Deutsch

Verheimlichte EU-Vereinbarungen mit 10 asiatischen und nordafrikanischen Staaten

Folder Dansk Kultur Allerød Postomdeling

Auszüge aus der Barcelona/Euromediterranien-Erklärung von 1995:

Die Euro-Mediterranien-Vereinbarung ist zwischen der EU, Marokko, Algerien, Tunesien, Ägypten, Jordanien, der Palästinensischen Selbstverwaltung, Syrien, der Türkei und Israel eingegangen.

Vorgesehen sind:

  1. Die Errichtung einer gemeinsamen Freihandelszone sowie ab 2010 der Anfang eines wirtschaftlichen Zusammenschmelzens
  2. Wesentlich mehr EU Geld für die Partner und
  3. Eine Kulturelle Partnerschaft.

Respekt vor dem Islam wird von der EU garantiert

Weiterlesen: Euro-Mediterranien – Barcelona Erklärung: Verheimlichte Abkommen der EU

Reklamer